skip to content

Spendenlauf bringt 4650 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Schulgemeinschaft der Grundschule Christophorus hat in diesem Jahr die Neuauflage des Stundenlaufes zum Erlangen des Laufabzeichens noch mit einem guten Zweck verbunden. Sie lief für den Neubau einer Schule in Afrika im Rahmen der derzeit laufenden Sammelaktion von FLY & HELP. Dies war eine zusätzliche Motivation für die Jungen und Mädchen der Grundschule Christophorus.                                                                                                                                                                   

Die Schülerinnen und Schüler suchten Sponsoren für ihr Vorhaben. Hier fanden sich Eltern, Verwandte, Freunde, Nachbarn und Unternehmen wie Urmetzer Bestattungen, das Ingenieurbüro Lambert, die Kieferorthopädische Praxis Döbert aus Mülheim-Kärlich sowie May Transporte aus Rheinböllen und die Lotto-Stiftung, die den Kindern einen Geldbetrag pro gelaufener Minute garantierten.

Angefeuert von vielen Fans, die an der Strecke standen und eine lautstarke Kulisse bildeten, erliefen die jungen Sportler einen sensationellen Betrag von 4650 Euro!

Bei allen Sponsoren, Helfern, Unterstützern und den vielen Fans entlang der Strecke bedankt sich die Schulgemeinschaft noch einmal ganz herzlich!!!

Scheckübergabe für Fly and Help

Die Grundschule Christophorus veranstaltete im Mai einen Spendenlauf, um die Sammelaktion zu unterstützen. Schulleiterin Birgit Simons-Eger und die Fördervereinsvorsitzende Simone Billig überreichten den Scheck über sage und schreibe 4.650 Euro.

 

 

 

Up